ÖDP - Kurz notiert

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“).

mehr...

Einladung zum ÖDP Stammtisch

Herzliche Einladung zum Stammtisch der ÖDP mit der Gelegenheit, unsere Ratsmitglieder, Bezirksvertreter und andere Aktive zu treffen und über (kommunal-) politische Themen zu diskutieren.

Der nächste ÖDP-
Stammtisch findet am Mittwoch, 7. November 2018 ab 19.30 Uhr in der Rathausschänke, Kirchhellener Str. 21 in 46236 Bottrop statt.

mehr...

Ergebnis der Landtagswahl in NRW

Die ÖDP Bottrop konnte bei der Landtagswahl in NRW ihr Ergebnis im Vergleich zur letzten Wahl 2012 leicht verbessern:

  • Erststimmen für unseren Direktkandidaten Johannes Bombeck: 1,47% (2002: 1,36%)
  • Zweitstimmen für die ÖDP Landesliste: 0,69% (2002: 0,75%)

mehr...

Kreisvorstand 2017

Die Mitgliederversammlung des ÖDP Kreisverbandes Bottrop hat heute den Kreisvorstand für die nächsten 2 Jahre gewählt. Vorsitzender bleibt Georg Wenning. Er wurde ebenso wiedergewählt wie der Stellv. Vorsitzende Sebastian Stöber, Schatzmeister Markus Stamm und Beisitzer Georg Schmeier.

mehr...

Alle Meldungen aus dem Bereich Aktuelles

Seite 2 von 17

  • 26.10.2016

    Helfer für Repair Cafe von ÖDP und KAB gesucht

    ÖDP und KAB wollen gemeinsam ein Repair Cafe ins Leben rufen und suchen dazu noch Helfer.
    Wer hier sein Können einbringen möchte, kann sich in der ÖDP-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 02041/31000 oder bei dem KAB Vorsitzenden Günter Hofjan unter 02041/685858 melden. Eine Kontaktaufnahme per E-Mail ist unter info@oedp-bottrop.de möglich. Alle Helfer treffen sich zu einem ersten Kennenlernen am Mittwoch, 2. November um 19:30 Uhr in der Rathausschänke.

    Lesen Sie mehr...
  • 16.06.2016

    PM: Baugebiet zwischen Vossundern und Friedensstraße?

    Die ÖDP reagiert besorgt auf die Pläne der anderen Parteien, die Freiflächen zwischen Vossundern und Friedensstraße zu bebauen.

    Lesen Sie mehr...
  • 05.02.2016

    ÖDP: Mehr Polizei am Zug ist reine Schönfärberei

    Bei praktisch allen Karnevalszügen im Land wird in diesen Tagen auffällig mehr Polizei sichtbar sein. So auch in Bottrop. Für Johannes Bombeck von der Bottroper ÖDP ist das reine Symbolpolitik: „Es werden unzählige Überstunden anfallen, Polizisten stehen ohne echte Aufgabe herum, aber die gefährlichen Alltagsorte unserer Stadt bleiben weiter ohne Polizeipräsenz und die Einbruchskommissariate weiter unterbesetzt. ..."

    Lesen Sie mehr...
  • 04.02.2016

    Prof. Niko Paech beim Politischen Aschermittwoch der ÖDP

    Prominenten Besuch bekommt die Bottroper ÖDP bei ihrem ersten Politischen Aschermittwoch am Mittwoch, 10.02., um 19.00 Uhr im Saal der Gaststätte Passmanns, Kirchhellener Str. 57: Gastredner ist Prof. Dr. Niko Paech, der von manchem als „Papst der Postwachstumsökonomie“ oder als Lichtgestalt in der Postwachstumsdiskussion bezeichnet wird.

    Lesen Sie mehr...
  • 09.11.2015

    ÖDP: Sparen vermeidet Grausamkeiten in Folgejahren

    Der von der Verwaltungsspitze vorgelegte Haushaltsentwurf sorgt bei der Bottroper ÖDP-Ratsfraktion für Sorgenfalten, vor allem da die Stadt Bottrop ihre Personalkosten nicht in den Griff bekommt.

    Lesen Sie mehr...
  • 24.09.2015

    ÖDP fordert konsequente Umsetzung der Empfehlungen der Rechnungsprüfer

    Die ÖDP ist unzufrieden mit den Auskünften der Verwaltungsspitze zur Umsetzung der Empfehlungen nach der Korruptionsaffäre bei der Gesellschaft für Bauen und Wohnen mbH.
     

    Lesen Sie mehr...
  • 12.08.2015

    ÖDP fordert Aufforstung an der B224

    Die ÖDP fragt nach der weiteren Behandlung des Geländes an der B224 nach der beabsichtigten Fällung von 40 Pappeln und fordert eine neue Bepflanzung als Ersatz 
     

    Lesen Sie mehr...
  • 22.05.2015

    ÖDP: Verkehrschaos ist geplante und kostenlose Werbemaßnahme

    Johannes Bombeck: „Auf Seiten der Parkleitung gibt es überhaupt kein Interesse an einer Lösung der Stauproblematik. Ohne den Autostau müsste die Parkleitung an bestimmten Tagen für mehrere Stunden mehr Kassenpersonal einsetzen. So verlagert sich der Stau von den Parkkassen auf die Straße. Auch die kostenlose halbstündige Werbung für den Park über die Staumeldungen im Radio würde wegfallen."

    Lesen Sie mehr...
  • 30.04.2015

    Antrag der ÖDP-Fraktion im Rat zu TTIP, CETA und TiSA

    Die EU-Kommission verhandelt mit den USA über das Freihandelsabkommen TTIP. CETA, ein vergleichbares Abkommen mit Kanada, steht vor der Ratifizierung. Außerdem wird das Abkommen über den Handel mit Dienstleistungen (TiSA) verhandelt. All diese Verhandlungen werden ohne die notwendige Transparenz über Inhalte und Verhandlungsmandate gegenüber den Parlamenten und der demokratischen Öffentlichkeit geführt. Die in Verhandlung befindlichen Freihandelslabkommen bergen erhebliche Risiken für Dienstleistungen der Daseinsvorsorge, die durch die Kommunen und ihre Unternehmen verantwortet und erbracht werden. Vor diesem Hintergrund hat die ÖDP-Fraktion einen Antrag an den Rat der Stadt Bottrop gestellt.

    Lesen Sie mehr...
  • 29.04.2015

    Stammtisch zum Thema "Grundeinkommen"

    Zu unserem nächsten ÖDP-Stammtisch möchten wir dieses mal ganz besonders einladen. Unser Referent Klaus Rieder ist Vorsitzender der ÖDP Aachen und beruflich beim Jobcenter Aachen als Teamleiter Projektentwicklung tätig. Er befasst sich seit einiger Zeit mit dem Thema „Grundeinkommen“.
    Dabei geht es nicht um unrealistische linke Ideen in Richtung voraussetzungsloses Grundeinkommen für alle Bürger oder Erhöhung des ALG II (Hartz IV) ...

    Lesen Sie mehr...
Seite 2 von 17

ÖDP auf Facebook

© Copyright 2004-2018 - ÖDP Bottrop | ÖDP Bundesverband | ÖDP NRW